Suche

[:de]15. Anwendertreffen Botulinum Toxin-Therapie Hamburg im November 2012[:]

[:de]

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

Botulinum Toxin wird seit vielen Jahren mit wachsendem Erfolg therapeutisch genutzt. Für uns Anwender gehört dieses Thema zu den spannendsten und befriedigendsten Feldern unserer Tätigkeit. Deswegen möchte ich Sie auch dieses Jahr wieder ganz herzlich einladen zu unserem traditionellen Anwendertreffen „Botulinum Toxin-Therapie“.

In diesem Jahr ist der Fokus „Transition: Die Botulinum Toxin-Therapie am Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen“. Der Prozess der Transition stellt nicht nur Patienten und ihre Angehörige, sondern auch erfahrene nicht-ärztliche und ärztliche Therapeuten vor besondere Herausforderungen.

Ich freue mich, für dieses Thema besonders erfahrene Kollegen gewonnen zu haben: Herr D. Pomarino, Leiter des wissenschaftlich arbeitenden Physiotherapiezentrums Pomarino in Hamburg und Mitglied unseres hiesigen Interdisziplinären Arbeitskreises Bewegungsstörungen, betreibt wie kaum ein anderer die fach- und zentrenübergreifende Vernetzung. Dr. St. Martin von der Abteilung für Kinder- und Neuroorthopädie der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover und Dr. A. Nolte von der HELIOS Klinik Geesthacht, behandeln beide seit vielen Jahren mit großem Erfolg Patienten in der Transitionsphase. Herr PD Dr. N. Veelken hat eine selten große Gruppe von Patienten mit einer infantilen Zerebralparese ins Erwachsenenalter begleitet.

Ich freue mich auf Ihr Erscheinen und Ihre gewohnt rege Beteiligung.

Dr. Fereshte Adib Saberi

Einladung

[:]

Scroll to Top ↑

Hinweis zur Nutzung des Google reCAPTCHA
Die auf dieser Website eingesetzten Formulare beinhalten das unsichtbare reCAPTCHA zur Verhinderung von Spam.
Die Nutzung des unsichtbaren reCAPTCHA unterliegt der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google.