Suche

[:de]DGN 2014 München[:en]87th Annual Meeting of German Society of Neurology, Munich, 2014[:]

[:de]

Neurowoche 2014 in München mit 87. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

Wissenschaftliches Programm Neurowoche
Mittwoch, 17. 09. 2014
15:00 – 16:30 Freie Vorträge „Interdisziplinär“
Saal 21

Vorsitz: W. Hacke (Heidelberg) J. Klepper (Aschaffenburg)

15:00 The effects of deep brain stimulation in patients with PD depend on the structural integrity of the frontal cortex
S. Groppa (Kiel), A. Hanganu (Kiel), G. Deuschl (Kiel), J. Volkmann (Würzburg)

15:10 Interdisziplinärer Arbeitskreis Bewegungsstörungen (IAB): Ein Modell zur Optimierung multimodaler Therapien von Bewegungsstörungen
F. Adib Saberi (Hamburg), H. Pickenbrock (Hannover), D. Dressler (Hannover)

15:20 Familienbasierte dissoziierte Gangstörungen bei Kindern und Jugendlichen
R. Siefen (Bochum), T. Lücke (Bochum)

15:30 Ein neuer Ansatz zur Messung plastischer Veränderungen in motorischen Kortexrealen mittels nTMS: Beschreibung der Technik sowie der möglichen klinischen Bedeutung
A. Zdunczyk (Berlin), B. Bagley (Berlin), T. Picht (Berlin), D. Frey (Berlin), P. Vajkoczy (Berlin)

15:40 Metabolomics in der Neuropädiatrie: Eine neue Methode für die Diagnose und Identifizierung von Biomarkern bei seltenen neurologischen Erkrankungen
L. Simmons (Zürich, CH), L. Abela (Zürich, CH), B. Plecko (Zürich, CH)

15:50 Der Glut1-Defekt bei Erwachsenen: unterdiagnostiziert und behandelbar
J. Klepper (Aschaffenburg)

16:00 Fluoreszenzlebenszeitmikroskopie – dem oxidativen Stress auf der Spur
A. Mossakowski (Berlin), F. Paul (Berlin), R. Niesner (Berlin), H. Radbruch (Berlin)

16:10 Alemtuzumab-Therapie bei aktiver Multipler Sklerose: retrospektive Analyse eines alternativen Behandlungsregimes
P. von Wussow (Hannover)

16:20 Ultraschall der A. centralis retinae bei rezidivierender hämodynamischer Amaurosis fugax: Farbduplexsonographie zum Monitoring der retinalen Kollateralversorgung
H. Kazarians (Hamburg), C. Arning (Hamburg)

[:]

Scroll to Top ↑

Hinweis zur Nutzung des Google reCAPTCHA
Die auf dieser Website eingesetzten Formulare beinhalten das unsichtbare reCAPTCHA zur Verhinderung von Spam.
Die Nutzung des unsichtbaren reCAPTCHA unterliegt der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google.